Grillplatz "Am Mühlrad"

Im Jahr 2009 beteiligten wir uns an der "72 Stunden Aktion" des BDKJ. Unter dem Motto Uns schickt der Himmel haben rund 100.000 Kinder und Jugendliche in 72 Stunden in 13 deutschen Diözesen fast 3000 gemeinnützige Projekte umgesetzt. Damit war die 72-Stunden-Aktion 2009 die bisher größte Jugendsozialaktion in Deutschland. Wir Königsteiner Pfadfinder bekamen den Auftrag ein brachliegendes Stück Wiese am Königsteiner Freibad in einen Grillplatz zu verwandeln.

Nach kurzer Planung, einigen Telefonaten mit der Stadt und verschiedenen Firmen, hatten wir einen Plan und machten uns an die Sache ran. Ziel war es den Grillplatz so zu gestalten, dass er möglichst wenig Vandalismus ausgesetzt werden kann, um die Pflege so einfach wie möglich zu halten.

Aus Randsteinen bauten wir einen Kreis mit ca. 8 Meter Durchmesser. Herzstück ist natürlich die Feuerstelle. Um dem feuchten Boden in diesem Gebiet zu meiden, wurde die Fläche mit Kies aufgefüllt. Bereits am 3. Tag waren die Arbeiten beendet. Wir Königsteiner Pfadfinder bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern und Sponsoren! Die erfolgreiche 72 Stunden Aktion wurde von Bürgermeister Leonard Helm und Pfarrer Wolfgang Rösch während eines Grillfestes feierlich eröffnet.

Die Lage des Platzes ist einmalig. Von der Königsteiner Innenstadt gerade einmal 5 Minuten entfernt und dennoch mitten in der Natur. Umgeben von zwei Bachläufen und viel Wald liegt der Grillplatz direkt im Königsteiner Woogtal.

Der Grillplatz kann für Feiern reserviert werden. Bitte beachten sie hierfür die Checkliste für Besucher. Bitte benutzen Sie unser Reservierungsformular! Weitere Bilder der 72 Stunden Aktion und des Grillplatzes sind hier zu finden!

 

Ämter im Stamm Königstein
(gemäß der Stammesversammlung am 18.09.2010)

 

Mehr Termine:

Stammeslager 2014